VELOHamburg Infos

VELOHamburg Geländeplan

VELOHamburg 2022 Geländeplan - jetzt herunterladen!

FAQ

Wann hat die VELOHamburg geöffnet?

Am 21.05. und 22.05. geht es jeweils um 10:00 Uhr los. Das Fahrrad-Festival hat an beiden Tagen bis 18:00 Uhr geöffnet.

Wo findet das Festival statt?

Die VELOHamburg ist dieses Jahr auf das Heiligengeistfeld umgezogen. Auf 25.000m² gibt es viel Platz für noch mehr Fahrrad. Unser Eingang ist auf der Seite Feldstraße / Schanzenviertel links neben dem Bunker.

Was kostet der Eintritt? Wo gibt es die Tickets?

Wenn du dein Ticket im Vorverkauf online buchst (tickets.velo.hamburg), kostet der Eintritt pro Tag 8,- Euro. Vor Ort an der Tageskasse, kostet das Tagesticket 9,-. Wenn du uns an beiden Tagen besuchen möchtest: das 2-Tagesticket gibt es für 12,- Euro.

Du kannst dich online bereits kostenfrei für die Nutzung des Parcours registrieren - damit bekommst du Vor Ort, ohne Wartezeit, dein Parcoursbändchen für das endlose Fahrrad testen.

Vergünstigten Eintritt für ADFC-Mitglieder, Schüler, Auszubildende, Studierende und Schwerbehinderte gibt es nur an den Tageskassen. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B zahlen bei der VELOHamburg keinen Eintritt.

 

Du möchtest an einem Workshop teilnehmen?

Das Programm steht ca. zwei Wochen vor der VELOHamburg fest. Du kannst die Workshops online über das Ticketsystem reservieren oder vor Ort buchen. In beiden Fällen nur in Verbindung mit einem Eintrittsticket. Die Workshops sind kostenfrei.

Wie kommst du zum Heiligengeistfeld?

Am besten mit dem Fahrrad! Es gibt einen großen bewachten Fahrradparkplatz powered by fahrrad.de direkt am Eingang.

  • Mit der Bahn: Die U3 Haltestelle Feldstr. ist unmittelbar nebenan.
  • Mit dem Bus: Die Buslinien 3 und 6 Haltestelle Feldstraße.
  • Mit dem Auto: Wir empfehlen den Parkplatz auf dem Heiligengeistfeld, Zufahrt über die Glacischaussee. Die Kosten liegen bei 5,- Euro pro Tag.

Gibt es Corona-Auflagen?

Nach dem heutigen Stand wird es am 21. und 22. Mai keine Zugangsbeschränkungen und Auflagen geben. Aber achte bitte auf Folgendes:

  • Komm nicht zur VELOHamburg, wenn du positiv auf SARS-CoV-2 getestet bist, logisch.
  • Wenn du typische Symptome wie Husten, Fieber und Schnupfen sowie Halsschmerzen, Geruchs- und Geschmacksstörungen aufweist, bleibe bitte auch zuhause.
  • Halte dich an die allgemeinen Abstands- und Hygienegebote, besonders in Gesprächen und in gastronomischen Bereichen und nutze unsere Desinfektionsspender.

Ist die VELOHamburg barrierefrei?

Das Veranstaltungsgelände ist barrierefrei zugänglich. Es gibt ein barrierefreies WC vor Ort.

Darf der Hund mit?

Hunde und andere Tiere sind auf der VELOHamburg leider nicht erlaubt (Ausnahme: Assistenz- und Blindenführhunde).

Was gibt es zu essen?

In der Mitte des Festivalgeländes gibt es ein Foodbereich mit lecker Kaffee, Pizza, Burger und Bowls.

Wo sind die Toiletten?

Es gibt zwei Toilettenanlagen, die Wege dorthin sind ausgeschildert.

Gibt es einen Sanitätsdienst auf dem Gelände?

Es sind Sanitäter vor Ort. Die Sani-Station ist im hinteren Bereich des Geländes.

Was passiert, wenn du dein im Vorverkauf gebuchtes Ticket doch nicht benötigst?
Du hast die Möglichkeit, dein Ticket an Freunde etc. weiterzugeben. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist leider nicht möglich. Sollte die VELOHamburg aus Gründen, die wir als Veranstalter zu vertreten haben, ausfallen, erstatten wir dir die Kosten der im Vorverkauf erworbenen Tickets.

Wo findest du weitere Infos zur VELOHamburg?

Alle Infos zur VELOHamburg gibt es auf der Seite www.velohamburg.com, die laufend aktualisiert wird. Unsere Erklärung zum Datenschutz findest du hier: https://pretix.eu/leomotion/velo22/page/datenschutzerklaerung/

Du hast weitere Fragen?

Wende dich gerne an uns: Leomotion OHG, Sternstr. 5d, 20357 Hamburg (040) 611 88 764, velohamburg@leomotion.de

Über die VELOHamburg

Die VELOHamburg ist das Fahrradfestival im Norden Deutschlands. Veranstaltet und mitorganisiert von der Hamburger Agentur Leomotion, mitgegründet von der Hamburger Morgenpost MOPO, konzipiert und mitorganisiert von den Berliner Fahrradexpert*innen Velokonzept fand die VELOHamburg seit 2017 drei mal rund um die Rindermarkthalle St. Pauli statt. Nach den pandemiebedingten Absagen der Veranstaltung 2020 und 21 wagt das Festivalteam den Schritt auf das große Heiligengeistfeld. Mit viel Platz für neue Ideen und ausreichend frischer Luft sollen am 21. und 22. Mai 2022 Besucherinnen und Besucher die Fahrradtrends und -innovationen von über 100 Aussteller*innen erleben, testen und kaufen können.

Nach und nach stellen wir euch mehr Informationen zu den Marken, Testmöglichkeiten und zum Rahmenprogramm auf dieser Seite zur Verfügung.