VELOWomen

VELOWomen

Wenn wir alle Fahrradfahren, müssen wir auch alle Bedürfnisse berücksichtigen. Sichtbar wird immer mehr: die Stadt, die Radwege, Rennrad- und MTB Strecken sind für alle da und werden immer weiblicher! Das Fahrrad muss aber auch in unterschiedliche Gruppen hineinwirken, dafür müssen wir diese mit an den Tisch und auf die Bühne bringen. Freut euch auf den Tag der Diversität auf der VELOBerlin 2022 mit spannenden Impulsen und viel Raum für Vernetzung.

VELOWomen

21.05.2022

REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten
Nefeli Kavouras, mairisch Verlag

Was hat Feminismus mit Radfahren zu tun? Und welche großen Radfahrerinnen gab es überhaupt in den letzten 100 Jahren? Dieser Frage widmen wir uns in der kleinen Buchpräsentation von »REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten«.
In REVOLUTIONS erzählt Hannah Ross die Geschichte des Fahrrads aus weiblicher Perspektive. Sie führt uns von den Anfängen des Radfahrens im 19. Jahrhundert, als Frauen unglaubliche Widerstände überwinden mussten, bis in die Gegenwart und rund um die Welt, von Europa und den USA bis in den Nahen Osten, nach Indien und Australien. Die inspirierenden Lebensgeschichten vieler außergewöhnlicher Rad-Pionierinnen, Rennfahrerinnen, Feministinnen und Abenteurerinnen zeigen, warum eine selbstbestimmte Position der Frau von Beginn an mit dem Radfahren verknüpft war: Das Fahrrad als echte »feministische Freiheitsmaschine«. Das Buch ist im März 2022 beim mairisch Verlag erschienen.
Das Buch wird von Nefeli Kavouras vorgestellt, die selbst beim mairisch Verlag arbeitet und mittlerweile ihr Rad gar nicht mehr wegdenken möchte.

www.mairisch.de/programm/hannah-ross-revolutions-wie-frauen-auf-dem-fahrrad-die-welt-veränderten

VELOWomen

13:00 – 13:15

MOPO BIKE Forum

REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten

VELOWomen

Was hat Feminismus mit Radfahren zu tun? Und welche großen Radfahrerinnen gab es überhaupt in den letzten 100 Jahren? Dieser Frage widmen wir uns in der kleinen Buchpräsentation von »REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten«.
In REVOLUTIONS erzählt Hannah Ross die Geschichte des Fahrrads aus weiblicher Perspektive. Sie führt uns von den Anfängen des Radfahrens im 19. Jahrhundert, als Frauen unglaubliche Widerstände überwinden mussten, bis in die Gegenwart und rund um die Welt, von Europa und den USA bis in den Nahen Osten, nach Indien und Australien. Die inspirierenden Lebensgeschichten vieler außergewöhnlicher Rad-Pionierinnen, Rennfahrerinnen, Feministinnen und Abenteurerinnen zeigen, warum eine selbstbestimmte Position der Frau von Beginn an mit dem Radfahren verknüpft war: Das Fahrrad als echte »feministische Freiheitsmaschine«. Das Buch ist im März 2022 beim mairisch Verlag erschienen.
Das Buch wird von Nefeli Kavouras vorgestellt, die selbst beim mairisch Verlag arbeitet und mittlerweile ihr Rad gar nicht mehr wegdenken möchte.

22.05.2022

FLINTA* Rennrad Ride
FC St. Pauli

Die VELOHamburg Rennrad-Ausfahrt für Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary, Trans und agender*! Mit den Guides Eva Seibold und Kathi Sigmund vom FC St. Pauli geht es auf eine 50km Runde mit einem 26-28km/h Schnitt. Wir treffen uns am VELO-Sonntag um 10 Uhr vor dem Haupteingang zur VELO.

Anmeldung unter www.velohamburg-tickets.de

fcstpauli-radsport.de

Abenteuer Fahrrad, VELOWomen

10:00 – 13:00

Treffpunkt: VELOHamburg Eingang

Abenteuer Fahrrad, VELOWomen

Die VELOHamburg Rennrad-Ausfahrt für Frauen, Lesben, Inter, Non-Binary, Trans und agender*! Mit den Guides Eva Seibold und Kathi Sigmund vom FC St. Pauli geht es auf eine 50km Runde mit einem 26-28km/h Schnitt. Wir treffen uns am VELO-Sonntag um 10 Uhr vor dem Haupteingang zur VELO.

Anmeldung unter www.velohamburg-tickets.de

Zum Event
REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten
Nefeli Kavouras, mairisch Verlag

Was hat Feminismus mit Radfahren zu tun? Und welche großen Radfahrerinnen gab es überhaupt in den letzten 100 Jahren? Dieser Frage widmen wir uns in der kleinen Buchpräsentation von »REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten«.
In REVOLUTIONS erzählt Hannah Ross die Geschichte des Fahrrads aus weiblicher Perspektive. Sie führt uns von den Anfängen des Radfahrens im 19. Jahrhundert, als Frauen unglaubliche Widerstände überwinden mussten, bis in die Gegenwart und rund um die Welt, von Europa und den USA bis in den Nahen Osten, nach Indien und Australien. Die inspirierenden Lebensgeschichten vieler außergewöhnlicher Rad-Pionierinnen, Rennfahrerinnen, Feministinnen und Abenteurerinnen zeigen, warum eine selbstbestimmte Position der Frau von Beginn an mit dem Radfahren verknüpft war: Das Fahrrad als echte »feministische Freiheitsmaschine«. Das Buch ist im März 2022 beim mairisch Verlag erschienen.
Das Buch wird von Nefeli Kavouras vorgestellt, die selbst beim mairisch Verlag arbeitet und mittlerweile ihr Rad gar nicht mehr wegdenken möchte.

https://www.mairisch.de/programm/hannah-ross-revolutions-wie-frauen-auf-dem-fahrrad-die-welt-veränderten/

www.mairisch.de/programm/hannah-ross-revolutions-wie-frauen-auf-dem-fahrrad-die-welt-veränderten

VELOWomen

16:00 – 16:15

MOPO BIKE Forum

REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten

VELOWomen

Was hat Feminismus mit Radfahren zu tun? Und welche großen Radfahrerinnen gab es überhaupt in den letzten 100 Jahren? Dieser Frage widmen wir uns in der kleinen Buchpräsentation von »REVOLUTIONS – Wie Frauen auf dem Rad die Welt veränderten«.
In REVOLUTIONS erzählt Hannah Ross die Geschichte des Fahrrads aus weiblicher Perspektive. Sie führt uns von den Anfängen des Radfahrens im 19. Jahrhundert, als Frauen unglaubliche Widerstände überwinden mussten, bis in die Gegenwart und rund um die Welt, von Europa und den USA bis in den Nahen Osten, nach Indien und Australien. Die inspirierenden Lebensgeschichten vieler außergewöhnlicher Rad-Pionierinnen, Rennfahrerinnen, Feministinnen und Abenteurerinnen zeigen, warum eine selbstbestimmte Position der Frau von Beginn an mit dem Radfahren verknüpft war: Das Fahrrad als echte »feministische Freiheitsmaschine«. Das Buch ist im März 2022 beim mairisch Verlag erschienen.
Das Buch wird von Nefeli Kavouras vorgestellt, die selbst beim mairisch Verlag arbeitet und mittlerweile ihr Rad gar nicht mehr wegdenken möchte.

https://www.mairisch.de/programm/hannah-ross-revolutions-wie-frauen-auf-dem-fahrrad-die-welt-veränderten/